Pexels: Kleine Kinder machen ihre ersten Schritte auf Inliner

Erste Schritte auf Inliner

Skaten tut man eigentlich nicht im Stehen. Sicheres und kraftvolles Skaten geht leicht gebückt.

Themen

adidas MOTO Funktionsshorts Herren

adidas MOTO. Knielange Funktionsshorts mit feuchtigkeitsregulierender Funktion; weitenregulierbarer Elastikbund; seitliche Eingriffstaschen; Material 100% Polyester.

Kari Traa Elisa Laufshorts Damen

Kari Traa ELISA. Leichte Laufshorts aus perforiertem Gewebe mit Innenhose; elastischer Bund mit integriertem Kordelzug; seitlich geschlitzter Beinabschluss; Seitenlänge: ca. 28 cm / Gr. S; diverse Logo-Details; Material 86% Polyester, 14% Elastan.

CMP Shorts Mädchen

CMP Funktionale Shorts für Kinder aus schnelltrocknendem Gewebe mit feuchtigkeitsregulierender DryFunction-Technologie; elastischer Bund; 2 seitliche Eingrifftaschen; seitlich geschlitzte Beinabschlüsse; Seitenlänge: ca. 26 cm / Gr. 140; Logo-Detail; Material 92% Polyamid, 8% Elastan.

Stehe auf Skates

  • Sportbekleidung angezogen? Sportbekleidung ist bequem, so reiben sich Hautstellen nicht so sehr auf. Es ist bequem und windschnittig. Der Schweiss geht durch die Bekleidung und trocknet aus, so erhält man einen kühlenden Effekt, anstatt nass zu werden.
  • Schoner angezogen? Man braucht Protektoren. Protektoren sind wichtig, wenn man fällt.
  • Skates angezogen? Man braucht unbedingt hohe Socken. Die Schuhe werden fest zugeschnürt, so wie Stiefel zu binden sind. Es darf nicht weh tun.

Wie steht man eigentlich auf ohne Stütze? Zum Glück gibt es Akrobatik. Auf den Schuhen steht man gut, nur kann man nun den Fuß nach links und rechts knicken. Bedenken kann man knicken. Nach ein wenig probieren steht man wie ne Eins auf den Linern.

Die Haltung ist aber nicht so aufrecht wie eine Eins. Senke den Körperschwerpunkt, in dem du etwas in die Knie gehst und dich leicht nach vorne neigst (wie etwa beim Hinsetzen). Damit hast du das beste Gleichgewicht. Die Inliner sind für diese Haltung gebaut. Denn mit voll ausgestreckten Knien, kann man kaum einen Schwung in den Skateschritt bringen. Socken sollten mindestens so hoch gehen wie der Skate. Wenn die Socken keine Falten schlagen, ist es bequemer im Skate.

Mit einer lockeren Körperhaltung wird Skaten zum Kinderspiel.

Stehen mag wackelig sein, aber wie bewegt man sich auf Skates nach vorne?

Mit dem einen Fuß abdrücken und dann das Gewicht auf den anderen verlagern.

So machst du ein Schritt schräg nach vorne und auf dem Schwung kannst du mit fahren.

Dann in die andere Richtung, mit dem anderen Fuß ein Schritt schräg nach vorn.

Steht man nicht mehr, ist man endlich in Fahrt. Es fällt gleich leichter. Je mehr Gleichgewicht man dann entwickelt, desto kräftiger und länger werden die Schritte.

Kurve auf Skates!

Inlineskates brauchen keinen Lenker. Zum Kurven auf Inlineskating hat man mehrere Möglichkeiten.

  • Du rollst auf Skates?

Beim Laufen kann man die Schritte in eine Richtung verlängern.

Beim Rollen reicht es das Gewicht wie beim Fahrradfahren zu verlagern. Der kurveninnere Fuß etwas nach vorne stellen und dann mit Gewichtverlagerung in die Kurve.